Startseite > Mediathek > Klimakrise > Kommunikationskongress 2019 | Prof. Dr. Maja Göpel
33 Min. Jahr: 2019
Video lädt …
Es bleiben noch etwa 10 Jahre, um irreversible Veränderungen in unseren Ökosystemen zu verhindern. Diese Prognose besteht seit bald 50 Jahren. Wie kann es sein, dass 40 Jahre so wenig passiert? Diese Frage stellt die weltweite Fridays for Future Bewegung jede Woche. So richtig viel passiert dennoch nicht. Warum ist es so schwer, der Zukunft einen Platz am Verhandlungstisch zu geben – und wie kann zeit- gerechte Klimapolitik funktionieren? Prof. Dr. Maja Göpel Politökonomin, Expertin für Klimapolitik und Generalsekretärin Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen
Quelle: Quadriga

Empfohlene Videos:

Alle Videos anzeigen Alle Videos anzeigen

Kommunikationskongress 2019

| Prof. Dr. Maja Göpel

Empfehlen: Social Media kann süchtig und krank machen
© 2020 futureway Impressum Datenschutzerklärung
Prof. Dr. Harald Lesch Prof. Dr. Harald Lesch Prof. Dr. Maja Göpel Prof. Dr. Maja Göpel Prof. Dr. Volker Quaschning Prof. Dr. Volker Quaschning Dr. Friederike E. L. Otto Dr. Friederike E. L. Otto Apl. Prof. Dr. Niko Paech Apl. Prof. Dr. Niko Paech Prof. Dr. Ottmar Edenhofer Prof. Dr. Ottmar Edenhofer Tilo Jung Tilo Jung

Filtern:

Klimakrise Klimakrise Biotechnologie Biotechnologie Digitalisierung Digitalisierung
Sonstiges Sonstiges Robert Habeck (Die Grünen) über unangenehme Wahrheiten | Jung & Naiv: 81 Min.  Wie die Digitalisierung unsere Kinder verblödet […]  80 Min.    Abspielen Wie die Digitalisierung unsere Kinder verblödet - Psychiater spricht Klartext! (Michael Winterhoff) 80 Min.  Robert Habeck (Die Grünen) über unangeneh-me Wahrheiten | Jung & Naiv 81 Min.    Abspielen Die Welt in 100 Jahren | Harald Lesch 32 Min.  Wie die Digitalisierung unsere Kinder verblödet […]  80 Min.    Abspielen Wie die Digitalisierung unsere Kinder verblödet - Psychiater spricht Klartext! (Michael Winterhoff) 80 Min.  Die Welt in 100 Jahren | Harald Lesch 32 Min.    Abspielen
Auch interessant für Dich: CO2-Bepreisung und Handel CO2-Preis und Handel als nachhaltige Mittel zur Senkung der versteckten Kosten Kritisches Naturkapital Die Dichte der Wälder, Fischbestände, Korallenriffe, Gletscher und Süßwasservorkommen sinkt. Schaffung einer gerechten und ausgewogenen Gesellschaft die auf menschlichem und oekologischem wohlergehen beruht Messung von qualitativen Wachstum und Richtlinien in Hinblick auf menschliche Gesundheit, deren Wohlergehen und der nachhaltige Umgang mit Ressourcen
Startseite > Mediathek > Klimakrise > Kommunikationskongress 2019 | Prof. Dr. Maja Göpel
33 Min. Jahr: 2019
Video lädt …
Es bleiben noch etwa 10 Jahre, um irreversible Veränderungen in unseren Ökosystemen zu verhindern. Diese Prognose besteht seit bald 50 Jahren. Wie kann es sein, dass 40 Jahre so wenig passiert? Diese Frage stellt die weltweite Fridays for Future Bewegung jede Woche. So richtig viel passiert dennoch nicht. Warum ist es so schwer, der Zukunft einen Platz am Verhandlungstisch zu geben – und wie kann zeit-gerechte Klimapolitik funktionieren? Prof. Dr. Maja Göpel Politökonomin, Expertin für Klimapolitik und Generalsekretärin Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen
Quelle: Quadriga

Empfohlene Videos:

Alle Videos anzeigen Von der digitalen Demenz zur Smartphone-Pandemie | Manfred Spitzer 86 Min.  Von der digitalen Demenz zur Smartphone-Pandemie (Man-fred Spitzer) 86Min.    Abspielen
Kommunikations- kongress 2019 | Prof. Dr. Maja Göpel
Empfehlen: Social Media kann süchtig und krank machen
Die Digitale Diktatur | Harald Lesch 45 Min.  Smartphone-Sucht: Wenn das Handy das Leben übernimmt 17 Min.    Abspielen
© 2020 futureway Impressum & Datenschutzerklärung
Prof. Dr. Harald Lesch Prof. Dr. Maja Göpel Prof. Dr. Volker Quaschning Dr. Friederike E. L. Otto Apl. Prof. Dr. Niko Paech Prof. Dr. Ottmar Edenhofer Tilo Jung

Filtern:

Klimakrise Biotechnologie Digitalisierung
Sonstiges