Mobilität

25% der Treibhausgase entsteht durch unseren Verkehrssektor.

Dieses ist am einfachsten umzugestalten.

Fahrplan Bildschirme
Der Verkehrssektor ist für ca. 25% der Treibhausgase (CO 2 eq-Treibhausgase) verantwortlich und damit der größte Treibhausgas-Verursacher. Zudem wächst dieser am stärksten: Von derzeit ca. 7 Milliarden Tonnen pro Jahr auf ca. 12 Milliarden Tonnen pro Jahr bis 2050. Um das 2°C zu erreichen, müssen wir laut IPPC aber auf unter 3 Milliarden Tonnen pro Jahr kommen. Daher ist in erster Linie die Mobilität neu zu gestalten. Tag für Tag werden weltweit 96 Millionen Barrel Öl verbraucht werden, annä- hernd 62,5 Prozent davon im Transportsektor. Kohlenstoff den wir nicht wie- der in die Erde zurückbekommen.
Das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) ist eine gemeinsame Gründung der Stiftung Mercator und des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK).
Empfehlen: Social Media kann süchtig und krank machen
CO2-Äquivalent ist die Zahl, die angibt, wie sehr ein Gas in einem bestimmten Zeitraum im Vergleich zur gleichen Menge CO2 zur Erderwärmung beiträgt.
5. Sachstandsbericht des IPCC (Weltklimarat)
So lässt sich das ändern! Reduktion des Verkehrs und die Nutzung von E-Kraftstoffen verbessern die Klimabilanz für Schiff- und Flugverkehr. Siehe Handlungsempfehlungen
E-Kraftstoffen E-Kraftstoffen futureway Logo futureway Logo
© 2020 futureway Impressum Datenschutzerklärung

Grundlagen zur

Klimakrise

Mobilität

25% der Treibhausgase entsteht durch unseren Verkehrssektor. Dieses ist am einfachsten umzugestalten.
Der Verkehrssektor ist für ca. 25% der Treibhausgase (CO 2 eq-Treibhausgase ) verantwortlich und damit der größte Treibhausgas-Verursacher. Zudem wächst dieser am stärksten: Von derzeit ca. 7 Milliarden Tonnen pro Jahr auf ca. 12 Milliarden Tonnen pro Jahr bis 2050. Um das 2°C zu erreichen, müssen wir laut IPPC aber auf unter 3 Milliarden Tonnen pro Jahr kommen. Daher ist in erster Linie die Mobilität neu zu gestalten. Tag für Tag werden weltweit 96 Millionen Barrel Öl verbraucht werden, annähernd 62,5 Prozent davon im Transportsektor. Kohlenstoff den wir nicht wie- der in die Erde zurückbekommen.
Empfehlen: Social Media kann süchtig und krank machen
So lässt sich das ändern! Reduktion des Verkehrs und die Nutzung von E-Kraftstoffen verbessern die Klimabilanz für Schiff- und Flugverkehr. Siehe Handlungsempfehlungen

Grundlagen zur

Klimakrise

futureway Logo
© 2020 futureway Impressum & Datenschutzerklärung
5. Sachstandsbericht des IPCC (Weltklimarat)
CO2-Äquivalent ist die Zahl, die angibt, wie sehr ein Gas in einem bestimmten Zeitraum im Vergleich zur gleichen Menge CO2 zur Erderwärmung beiträgt.